Getränkeindustrie
Verpackungen
Mechanisierungen
Allg. Maschinenbau

Flaschenträgeraufrichter | Flaschenträgereinsetzer  

Wrap-around-Einsetzer

Die in einem Verpackungsautomaten erzeugten wraps (bzw. clusters) werden über einen Linienverteiler im Verhältnis 2:1 auf zwei Kunststoffkettenförderer aufgeteilt. Auf einer der Transportstrecken wird mittels eines zweitem Antriebsbandes eine 90-Grad-Drehung der wraps umgesetzt. 9 wraps werden zugleich in drei Pinolkasten eingesetzt.

Leistung bei einem Einfachmodul = 6 Takte/Minute (entspricht 20.000 Flaschen/Stunde).


Zurück

Weiter